Zwei lustige Versprecher

Standard

Beim Thai-Unterricht: Ich erzähle meiner Lehrerin, wie ich einmal Gott erlebt hatte. Ich sagte „Und Gott erinnerte mich daran, dass Jesus sagte: Liebt eure Feinde“. Meine Lehrerin schaute mich komisch an. Ich wiederholte noch einmal: „Jesus möchte, dass wir unsere Feinde lieben, stimmts?“ Daraufhin sagte sie: „Wie sollte ich denn meine Tür lieben?“  Ich hatte das Wort „Feind“ mit dem ähnlich klingendem Wort für „Tür“ verwechselt…

Im Straßenstand beim Essen kaufen: Ich bestelle ein Nudelgericht. Die Verkäuferin fängt an zu lachen und hört gar nicht mehr  auf. Da wird mir bewusst, dass ich gerade keine „Fritierten Nudeln“ bestellt habe, sondern „Fritierte Pickel“. Eine Mitarbeiterin des Ladens kam während ich aß auf mich zu und fragte mich mit einem Lächeln auf den Lippen, was ich denn gerade esse… Ich lachte natürlich mit 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s