Gemeindewerdung im Paak 15

Standard

Heute war ich mit Familie Gößl in Mae Chai. Dort fand ein Festgottesdienst statt: Die Gruppe von Christen – angeleitet von Jürgen Gößl – wurde wurde im Rahmen des Gottesdienstes offiziell eine eigenständige Gemeinde. „Aber Stefan, das ist doch für dich uninteressant, wenn es Gößls Aufgabenbereich ist – was fährst du da mit?“ Die Gemeinde befindet sich im Paak 15 – in eben demselben Kirchenbezirk, in dem ich die überregionale Jugendarbeit mitgestalten darf. Einige Jugendlichen und Teenager waren auch da. Ein paar von ihnen performten einen richtig guten Thai-Tanz zu einem selbstgeschriebenen Lied, das natürlich auch live vorgetragen wurde. Es war richtig, richtig gut und sah total professionell aus. Außerdem hatte ich die Gelegenheit mit einigen Pastoren aus dem Verband zu sprechen. Natürlich brauchte ich dafür zum großen Teil noch die Hilfe des Übersetzers, Jürgen Gößl. Trotzdem hatte ich einen tollen ersten Eindruck.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s