Florian

Standard

Ich bin nicht der Einzige, der 2012 mit der Marburger Mission nach Thailand ausreisen wird. Vor mir wird Florian Förg (35, auf dem Bild rechts neben mir) nach Chiang Mai fliegen, an der Sprachschule Thai lernen, um dann an der Payab-University Fächer, die das Alte Testament betreffen, zu unterrichten (z.B. Bibelkunde, Hebräisch, Theologie der Mose-Bücher etc.).In der Payab-Universtity werden Thais ausgebildet, die in Thailand oder in den angrenzenden Ländern als Pastoren arbeiten wollen. Es ist also so ähnlich wie Tabor.

Es ist ein großer Segen für mich, dass ich nicht der einzige „Neue“ im Team der Marburger Mission in Thailand bin. Mit Florian habe ich jemand, der in der selbern Situation ist wie ich: Auch er muss wie ich Sprache und Kultur lernen. Es wird gut tun, sich gemeinsam über Eindrücke, Fettnäpfchen und Probleme auszutauschen.

Mit Florian verbindet mich, dass auch er aus Augsburg kommt. Wir können gut miteinander reden und haben einen ähnlichen Humor. Lustig ist auch, dass er in Tabor mein Griechisch-Lektüre-Gastdozent war.

Wer noch mehr von Florian erfahren will, schaut sich am Besten mal seinen Blog an: http://foerg.wordpress.com Er hat mir auch versprochen, dass er ihn wieder regelmäßig updaten wird 🙂

 

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s