Rundmails aus dem Thailand-Praktikum 2004

Standard

Kennt ihr das: Man kramt in alten Fotos, Briefen oder Einträgen von sich herum und sofort kommen alte Erinnerungen zurück. Mir ging es so, als ich meine Rundmails aus dem Praktikum, das ich von Juli bis August 2004 in Thailand absolvierte, in meiner Email-In-Box fand. Als ich sie mir durchlas, musste ich mehrmals lachen – über mich und über das, was ich damals geschrieben habe. In den nächsten Tagen gibt es ein paar Kostproben.

Heute vom 3. Juli 2004 (ich war 3 Tage in Thailand):

„Danach fuhren wir zu der christlich deutschen Schule in Chiang Mai. Da war eine Abschiedsfeier für 2 Kindergärtnerinnen. Es gab auch Essen. Es war sehr gut, typisch Thai-Essen. Nur nicht scharf. Bisher habe ich noch gar nichts wirklich scharfes gegessen. Ich hätte Tabasco mitnehmen sollen 🙂

 (…)

Abends war ich dann so müde, dass ich um ca. 20.30 Uhr nach dem Abendessen ins Bett gegangen bin. Ich habe sehr gut geschlafen, obwohl ein Echsen-artiges Tier in meinem Zimmer war (am nächsten Tag hab ich erfahren, dass es ein Geko war, ungefährlich und sehr häufig hier in Thailand, ähnlich wie bei uns Fliegen. Diese Tiere sind eigentlich ganz gut, weil sie 1. den Menschen nichts machen können und 2. auch Fliegen und ähnliche Stechtiere fressen, sozusagen ein lebendiges Mückenschutzspray.) Die Kinder haben mich ausgelacht, weil ich Angst hatte.

(…)

Also mir geht es sehr gut hier. Kein Kulturschock, kein Problem mit der Zeitumstellung, kein Durchfall, keine sonstige Krankheit, liebe Gasteltern, liebe Kinder, gutes Essen. Wie der Dienst sein wird, zeigt sich noch die nächsten Tage. Im Moment ist es eher ein Einleben, Beziehung leben.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s